Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Sonntag, 28. Januar 2018

Andere Gruppen bei Fratzelsbuch


Dann bin ich noch in anderen Gruppen. 
Die nennen sich „Stammtisch ab 50+“ oder „Lustige über 50 Gruppe“
Na, hier sollte es eigentlich lustig, amüsant und leger zu gehen.
Dachte ich jedenfalls.
Tut es eigentlich auch.
Es kommt darauf an, was jeder einzelne sich darunter vorstellt.
Keinen Streit.
Keine Anmache.
Kein Thema was wichtig ist.
Eigentlich alles ganz normal.
Viele Frauen sind hier.
Alles nett und freundlich, nur.......
Das war es aber auch schon.

Mit dem Alter muss man es nicht so genau nehmen. 
Die 50 scheint hier nur so eine ungefähre Richtschnur zu sein.
Immerhin sind dort in einer Gruppe 20.955 !!!!!! und in der anderen ca. 7000 Menschen angemeldet. 

Ich bin ein eifriger Leser.
Kaum das ich da selbst mal was sage oder schreibe.
Was auch?
Es werden Bildchen gepostet. 
Das Urheberrecht scheint auch hier etwas völlig  unbekanntes zu sein.
Kalendersprüche werden irgendwo abgekupfert.
Witzchen werden gemacht.
Aber vor allem werden Grüsse und Wünsche  ausgetauscht. 
Besonders am Wochenende..
Das geht dann, in etwa, so vor sich.

„Ich wünsche Euch einen guten Morgen.“
„Schön von Dir.  Dir aber auch“
„Da danke ich recht herzlichst und gebe sie dir gern zurück.“
„Na, da danke ich auch für.“
„Bitte schön. Einen schönen Tag.“
„Oh, das ist aber nett.“
usw, usw, usw 
Bla, bla, bla.
Scheinbar ist das der Trend in der heutigen Zeit.

Dann kommen auch noch diverse Fragespiele.
Wie da sind:
„Was warst du in deinem früheren Leben“
Oder:
„Verschicke dieses Licht um die Welt“

Ich lese das nun jeden Morgen beim Frühstück.
Warum ist dann eigentlich mein Tag immer am Arsch?

Ich habe mir so vorgenommen auch einmal etwas dort zu posten.
Es gelingt mir einfach nicht.
Mein Geist reicht einfach nicht dazu aus.
Kann natürlich bei mir auch eine Alterserscheinung sein.
Nicht jeder ist eben so spritzig und humorvoll wie die meisten Menschen dieser Gruppe.

Warum ich da noch drin bin?
Gute Frage.
Ich glaube, weil diese Gruppen einfach normal sind.
Sie stellen einen Querschnitt der heutigen Bevölkerung dar.
Auch in geistiger Hindicht.
Es gibt keinen  Streit.
Und alle sind auf dem gleichen Level.
Da kann niemandem etwas passieren.
Jeden Morgen weiss ich.
Deutschland du hast dich nicht verändert.
Mal sehen, wann dort die ersten Gartenzwerge auftauchen.
Vielleicht auch noch Artikel aus der alten Gartenlaube.
Dann weiss ich es.
Die letzten Jahrzehnte habe ich nur geträumt.
Es hat sich nichts verändert.

Ist doch eigentlich auch schön.
Oder.