Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Donnerstag, 3. November 2016

HILFE, Deutschland ist im Arsch !!


Deutschland?
Nicht ganz, aber unsere Wirtschaft ist im Arsch.
Völlig abgebrannt.
Wie werden wir nur noch weiter existieren?
Ob nun die Menschen in Deutschland Hunger leiden müssen?

Das sind die Gedanken die mir so gerade  im Kopf rum gehen.
Und zwar berechtigt!!!!!!!!!

Warum??
Denn, eben lese ich folgende Meldung:

"Audi geht es schlecht."
( immerhin einer unserer Spitzenbetriebe)
Doch weiter:
"Der Reingewinn in diesem Jahr betrug, von Januar bis September, nur 2,1 Milliarden Euro. 
Im Vorjahr waren es im gleichen Zeitraum noch 3,3 Milliarden Euro"

Moment mal.
NUR 2,1 Millarden im dreiviertel Jahr REINGEWINN?

Ich bin ehrlich.
Um mir diese Zahl vor zu stellen und zu schreiben, muss ich meine 5 Finger zu Hilfe nehmen.
Ich denke, das dieser klägliche Gewinn für einen Normalbürger überhaupt nicht vorstellbar ist.

Hier wird mir wieder  einmal klar, in welchen Welten wir leben.

Wie Konzerne ticken.
Wie abgehoben diese Gruppe von "auch Menschen" ist.

Hier wird mir klar, welches Weltbild Konzerne haben die sich völlig von den Realitäten entfernt haben.

Ob diese Herren, die mit diesen Summen jonglieren, überhaupt sich vorstellen können wie es ist, wenn ein Arbeiter seine Finanzen sieht und seiner Familie sagt: 
"Urlaub ist dieses Jahr nicht drin"

Wieder ein Punkt an dem ich feststelle.
Es ist nicht mehr meine Welt.

Für Audi hoffe ich nur, das sie diesen Schicksalsschlag überwinden und im letzten viertel Jahr noch mal richtig Kasse machen kann.
Denn sonst sieht es duster aus.
Vor allem, weil die bilanzierten Bar Rücklagen ja nur rd. 12 Milliarden Euro betragen.

Wie wäre es denn mit einer Preiserhöhung?
Oder vielleicht einen Zuschuss vom Staat anfordern?
Schröder vermittelt gern.